• 076 303 96 42
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • YOGA-Atelier, Hauptstrasse 25, 8355 Aadorf
YOGA Gruppen

YOGA Gruppen

Montag   18:00 - 19:15
Dienstag 18:00 - 19:15
Dienstag 19:30 - 20:45
Mittwoch 09:00 - 10:15

Die Kraft des Atems:
Samstag 10. November 18
10:00 - 17:00
YOGA Privatunterricht

YOGA Privatunterricht

Auf Wunsch leite ich Sie persönlich an. Als Basis dient die wöchentliche Yogalektion, welche Ihren Möglichkeiten angepasst wird.
YOGA-Therapie

YOGA-Therapie

In einer Einzelstunde werden die Übungen des Yoga auf Sie und Ihr Ziel abgestimmt. Verbunden mit dem regelmässigen Üben zu Hause entfalten sie eine therapeutische Wirkung.

Ziel von Yoga:

Der Geist soll so ausgerichtet werden,
 
dass er ruhiger wird und sich die Fähigkeit 
 
vollständigen Verstehens einstellen kann.

Yoga Sutra 1.2 - 1.3

Aktuell

Die Kraft des Atems

10. November 2018
10.00 - 17.00 Uhr
  • entspannen und aufatmen
  • den Atem besser verstehen lernen

YOGA Ausprobieren

mit einem Schnupperabo / 3 Lektionen à 75 min., gültig 4 Kurswochen / Kosten CHF 65.- / Einstieg auf Absprache auch während eines Quartals möglich
0
Verse hat das Yoga Sutra (Grundlagentext)
0
Teilnehmer pro Gruppe
0
Jahre Unterrichtserfahrung hat die Kursleiterin
0
Jahre und mehr ist es her, dass Yoga zum 1. Mal schriftlich erwähnt wurde

Yoga Verständnis

Der Yogaunterricht im YOGA-Atelier

  • Körperübungen werden in Verbindung mit dem Atem ausgeführt. Das macht die Bewegungen fliessend, den Atem freier und fördert die Konzentration.

  • Die körperliche Herausforderung wird so gestaltet, dass immer auch eine Spur Leichtigkeit dabei ist.

  • Die Übungen werden sorgfältig aufgebaut und detailliert angeleitet um gesunde Bewegungsmuster zu fördern.

  • Der Atem soll während dem Üben ruhig bleiben, was zur körperlichen und mentalen Entspannung führt.

  • Atemübungen verbessern die Atemqualität, sie soll gleichmässig und fein werden.

  • Mit der Meditation, wird die Konzentrationsfähigkeit gefördert. Es geht darum sich immer besser auf ein Objekt konzentrieren zu können.

  • Die Übungen werden den Möglichkeiten der TeilnehmerInnen angepasst. Sie sind nicht leistungsorientiert, sondern eine Einladung die eigenen Möglichkeiten in kleinen Schritten zu erweitern.

  • Mit dem Üben über längere Zeit lernt man Körper, Atem und die Arbeitsweise des Geistes (Gedanken, Gefühle) besser kennen. Es geht darum ein inneres Gleichgewicht zu finden und im Alltag immer besser halten oder wieder finden zu können.

  • Fragen sind willkommen. Was warum geübt wird, ist erklärbar und soll verstanden werden.

  • Es darf auch mal gelacht werden.

  • Der Unterricht orientiert sich hauptsächlich am Yoga in der Tradition von Desikachar (auch Viniyoga genannt) und Krishnamacharya.

  • Die Übungen werden auf eine moderne Weise vermittelt, welche sich immer weiter entwickelt.

  • Es besteht eine klare Verbindung zu den Wurzeln des Yoga. Er bezieht sich auf die Yoga Grundlagentexte, insbesondere das Yoga Sutra.

Kursraum

fürs Yoga eingerichtet mit Wohlfühlatmosphäre!

  • Yoga Raum

Blog

  • Was haben sie gemeinsam?
  • Wie unterscheiden sie sich?

Yoga und Yoga-Therapie schöpfen aus derselben Vielfalt von Yogaübungen für Kö...

  • Was bedeutet Hochsensibilität?
  • Wie kann ich einen guten Umgang damit finden?

Jeder Mensch fühlt sich am wohlsten, wenn er weder gela...

  • Je mehr ich übe, desto schneller bin ich am Ziel?
  • Die Rolle der Sinne?

Ein wichtiges Ziel von Yoga ist es, dass die Gedanken (Geist) ...

  • Was ist das?
  • Wie kann ich damit umgehen?

Die Klesha werden im Yoga Sutra (ein wichtiger Grundlagentext) beschrieben. Es sind Kräfte, ...

  • Was ist Achtsamkeit?
  • Kann ich mit Yoga achtsamer werden?

Achtsamkeit ist eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit. Sie bezieht sich auf ...

  • Veränderung, muss das sein?
  • Wie wird Veränderung im Yoga Sutra beschrieben?
  • Eine Geschichte zur Veränderung

Veränderung ...

  • Was ist Meditation?
  • wozu ist Meditation nützlich?

In unserem Alltag sind wir mit den Gedanken mal da mal dort. Meditation bedeutet si...

Links

Yoga Schweiz Suisse Svizzera (YCH)

Berufsverband, Adressliste qualifizierter LehrerInnen
www.yoga.ch 

Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie (OdA KTTC)

Informationen zum neuen Beruf KomplementärTherapeutin
www.oda-kt.ch 

IKT-Institut für Komplementärtherapie

Ausbildungschule: KomplementärTherapeutin Methode Yoga-Therapie,
hat das Institut für Integrative Heilpraxis (iih) übernommen
www.komplementärtherapie-yoga.ch  

Schweizer Yoga Zenturm

Ausbildungsschule: Yogalehrerin YS, Adressliste qualifizierter LehrerInnen
www.swyz.ch 

Netzwerk Yogatherapie Schweiz

Adressliste qualifizierter Therapeuten
www.yogatherapeuten.ch 

Yoga im Zürcher Oberland

www.yogaraum.ch 

Das intelligente Bewegungskonzept

www.spiraldynamik.com 

Yogazubehör und Bücher

www.yoga-artikel.ch